Punktgehaltene Vordächer

 

Punktgehaltene Vordächer sind Überdachungen mit einer Anbindung, bei denen das Aussehen und Sichtbarkeit der Beschläge auf ein Minimum reduziert sind, was den Anschein verleiht als würde das Glas in der Luft schweben. Unabhängig vom Aussehen ist Glas eine sichere Option, da es gehärtet und/oder beschichtet werden muss und die Beschläge, die es halten, in der Regel aus nichtrostendem Stahl (Edelstahl) gefertigt sind. Deshalb stellen Jahreszeiten und Wetterbedingungen, denen es ausgesetzt ist, kein Problem dar. Es ist auch möglich, das Glas sandzustrahlen und so gewünschte Effekte zu erzielen. Selbstreinigendes Glas (self-cleaning glass) wird wegen der Pflege des Glases empfohlen.

Unabhängig von der Funktion und den Wetterbedingungen ist Glas eine sichere Wahl, da gehärtetes und/oder beschichtetes Glas, das zwischen 8-20 mm dick sein sollte, zusätzliche Sicherheit bietet.